9-Euro-Ticket kommt im Murnauer Ortsbus gut an

Murnau, 12.07.2022 - Seit Juni noch bis Ende August können Fahrgäste des ÖPNV für 9€ pro Monat quer durch Deutschland reisen. Auch im Murnauer Ortsbus gilt das günstige 9-Euro-Ticket. Das Angebot hat die Fahrgastzahlen im Ortsbus in die Höhe katapultiert.

Dazu omobi Mitgründer und Geschäftsführer Clemens Deyerling: „Wir haben damit gerechnet, dass viele Leute dieses Angebot wahrnehmen werden, aber unsere Erwartungen sind übertroffen worden. Der Ansturm ist enorm. Vor allem nutzen vermehrt Gruppen und Familien den Ortsbus. “


Bildquelle: Bundesregierung

Laut dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen VDV wurden im ersten Gültigkeitsmonat rund 21 Millionen 9-Euro-Tickets verkauft. Auch für Juli rechnen die Verkehrsbetriebe mit hohem Interesse. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund fordert ein Anschlussangebot. Auch für Mitgründer und Geschäftsführer von omobi Robert Schotten steht fest, dass mehr in den ÖPNV investiert werden muss. „Das 9-Euro-Angebot ist ein guter Anfang, doch für viele Leute in ländlichen Regionen nicht wirklich nutzbar, da hier der ÖPNV immer noch zu schlecht ausgebaut ist, bzw. manche Regionen gar nicht erschlossen sind. Langfristig muss Mobilität allen zugänglich, nachhaltig, einfach und bezahlbar werden.”

Weitere Informationen zum Murnauer Ortsbus omobi gibt es unter www.omobi.de/ortsbus-murnau.

Sie haben Interesse an einem Gespräch oder benötigen zusätzliche Informationen?

Melden Sie sich unter folgendem Kontakt:

Stefanie Sedlak

stefanie.sedlak@omobi.de

+49 (0) 8841 60824900

Pressebereich: https://www.omobi.de/presse

Information zum Projekt: https://www.omobi.de/ortsbus-murnau